ISER

Merkblatt 914: Nichtrostender Stahl - wenn die Gesundheit zählt

Ein­lei­tung; Was sind nicht­ros­tende Stähle: Defi­ni­tion und wesent­li­che Merk­male, Ein­tei­lung der nicht­ros­ten­den Stähle nach Grup­pen; Die Haupt­le­gie­rungs­be­stand­teile der nicht­ros­ten­den Stähle als lebens­not­wen­dige Nah­rungs­in­halts­stoffe: All­ge­mei­nes, Chrom als lebens­not­wen­di­ger Nah­rungs­in­halts­stoff, Nickel als lebens­not­wen­di­ger Nah­rungs­in­halts­stoff; Die Ein­bin­dung der Legie­rungs­be­stand­teile in den nicht­ros­ten­den Stahl; Gesund­heits­re­le­vante Anwen­dun­gen nicht­ros­ten­der Stähle: nicht­ros­tende Stähle in Berüh­rung mit der mensch­li­chen Haut, Geräte und Implan­tate für die Human­me­di­zin, nicht­ros­tende Stähle in Kon­takt mit Lebens­mit­teln und Geträn­ken, nicht­ros­tende Stähle in Kon­takt mit Trink­was­ser, nicht­ros­tende Stähle für die Her­stel­lung phar­ma­zeu­ti­scher Pro­dukte, hygie­ni­sche Eigen­schaf­ten der Ober­flä­che nicht­ros­ten­der Stähle - Rei­ni­gung und Des­in­fek­tion; Zusam­men­fas­sung; Lite­ra­tur­hin­weise (Euro Inox-Reihe Mensch und Umwelt, Band 2)

1. Auf­lage 2009; 37 Sei­ten A4, zahl­rei­che Abb.; Best.-Nr. MB 914

Gedruckte Publikation

Möchten Sie sich diese Broschüre kostenfrei zusenden lassen?

Zum Bestellformular