Suche

Schriftgrößenauswahl:

AAA

Zusatzfunktionen:

mobile

Fachseminar: Hochlegierte Stähle und Nickellegierungen für Industrieanlagen und Engergietechnik

eine zweitägige Veranstaltung "Hochlegierte Stähle und Nickellegierungen für Industrieanlagen und Energietechnik", die am 09. und 10. Oktober 2013 in Dresden durchgeführt wird, vermittelt neuestes praxisnahes Fachwissen über Einsatz und Verarbeitung hochkorrosionsbeständiger Werkstoffe in der Energie- und Umwelttechnik.

In diesem Jahr liegt ein besonderer Schwerpunkt auf Kosteneinsparungspotentialen durch den Einsatz von plattierten Verbundwerkstoffen und nichtrostenden Duplex-Stählen.

Die Gemeinschaftsveranstaltung von Institut für Korrosionsschutz Dresden GmbH,  Outokumpu VDM GmbH, Informationsstelle Edelstahl Rostfrei und Nickel Institute widmet sich am ersten Tag der Thematik der Nasskorrosion und am zweiten Tag den Fragen der Hochtemperaturkorrosion. Es besteht die Möglichkeit, die Vorträge jeweils im Anschluss sowie während der gemeinsamen Abendveranstaltung auf Einladung der Outokumpu VDM GmbH mit den Referenten, alle kompetente Fachleute, zu diskutieren.

Die Fachtagung richtet sich an Konstrukteure, Anlagenbauer, Verfahrenstechniker und Betriebsmechaniker des Industrieanlagenbaus, Die Teilnehmergebühr für alle Leistungen beträgt insgesamt 600,-- €. Die Tage können, je nach Arbeitsschwerpunkt, auch einzeln gebucht werden (Mittowch 350,-- €, Donnerstag 275,-- €).

Wir würden uns freuen, wenn für Sie oder auch für Ihre Kunden oder Mitarbeiter eine Teilnahme von Interesse wäre und senden aus Düsseldorf die besten Grüße!

Ihre Informationsstelle Edelstahl Rostfrei 

Zurück zur Übersicht