Suche

Schriftgrößenauswahl:

AAA

Zusatzfunktionen:

mobile

06.10.2010

Rostfrei-Seminar

Neu-Ulm

Zielsetzung/Teilnehmerkreis

Das eintägige Seminar der Edelstahlhandels-Vereinigung richtet sich speziell an angehende Edelstahl-Kaufleute. In einem breiten Spektrum werden Basiskenntnisse rund um den rostfreien Stahl vermittelt. Ziel ist es, sowohl Auszubildenden als auch Mitarbeitern mit ersten Verkaufserfahrungen die Möglichkeit zu geben, den jeweiligen Kenntnisstand durch Vorträge und anschließende Diskussionen zu vertiefen.

Themen und Referenten

Der Markt für rostfreie Stähle - Strukturen und Trends
Dirk Antony und Ralf Winterfeld, Edelstahlhandels-Vereinigung, Düsseldorf

Grundlagen der Werkstoffauswahl bei nichtrostenden Stählen Dr.- Ing. Georg Uhlig, ThyssenKrupp Nirosta GmbH, Krefeld

Anarbeitung und Service
Rainer Merkelbach, ArcelorMittal - Stainless Service Germany GmbH, Erkrath

Werkstoffauswahl für Langprodukte - aber richtig
Dipl.-Ing. Frank Wilke, Deutsche Edelstahlwerke GmbH, Siegen

Geschweißte rostfreie Rohre
Dipl.-Ing. Thomas Schüller, Butting GmbH, Knesebeck

Kostenstruktur und Kalkulation im Lagergeschäft Edelstahl Rostfrei

Bernhard Foterek, Stappert Spezial-Stahl Handel GmbH, Düsseldorf

Marktförderung für Edelstahl Rostfrei
Dr. rer.nat. Hans-Peter Wilbert, Informationsstelle Edelstahl Rostfrei, Düsseldorf

Anmeldung, Teilnahmebedingungen und Rückfragen

Edelstahlhandels-Vereinigung
Grafenberger Allee 60
40237 Düsseldorf

Telefon: 0211 / 687831-0
Telefax: 0211 / 687831-28
E-Mail: ehvduesseldorf@arcor.de
www.edelstahl-rostfrei.de/ehv

Teilnehmergebühr
Die Teilnehmergebühr beträgt € 180 pro Person für Mitglieder der Edelstahlhandels-Vereinigung und € 260 für Nichtmitglieder. Sie schließt Mittagessen, Kaffeepause und Tagungsgetränke ein.

Übernachtungsmöglichkeit
Für Teilnehmer, die am Vortag der Veranstaltung anreisen, besteht die Übernachtungsmöglichkeit im Tagungshotel (Mövenpickhotel/Neu-Ulm) zum Preis ab 84,00 Euro.


Zurück zur Übersicht