Suche

Schriftgrößenauswahl:

AAA

Zusatzfunktionen:

mobile

Pressemitteilung der ThyssenKrupp Services AG

ThyssenKrupp Materials NA übernimmt OnlineMetals.com

ThyssenKrupp Materials NA, Inc., Führungsgesellschaft der Werkstoffdienstleistungsaktivitäten von ThyssenKrupp Services im NAFTA-Raum, übernimmt rückwirkend zum 1. August 2007 die amerikanische Internet-Vertriebsgesellschaft für Metalle und Kunststoffe, OnlineMetals.com, mit Sitz in Seattle. Die Übernahme umfasst die gesamten Lagerbestände und die IT-Plattform für die Produktvermarktung.

OnlineMetals.com wird in die Vertriebsorganisationen von ThyssenKrupp Materials NA als eigenständige Geschäftseinheit eingebunden. Das Geschäftsmodell des Internet unterstützten Vertriebs für das kleinlosige Geschäft ist eine ideale Ergänzung zum Geschäftsmodell des Lager haltenden Werkstoffgroßhandels. Mit diesem Vertriebsmodell werden Kundensegmente des Werkstoffbedarfs erreicht, die der klassische Großhandel nicht im Fokus seiner Aktivitäten hat.

OnlineMetals.com exportiert weltweit und verfügt über eine breiten Kundenstamm in Nordamerika. Das Unternehmen bietet eine breite Palette an Metallen und Kunststoffen einschließlich Edelstahl, Aluminium, Kupfer, Messing, Titan, Werkzeugstahl, Speziallegierungen, Baustahl, Verbundprodukten und Industriekunststoffen. Darüber hinaus ist die Gesellschaft auf zugeschnittene Standardformen und Abmessungen, Anarbeitung und Just-in-time Lieferung spezialisiert. Das Geschäftsmodell und die IT-Plattform werden in absehbarer Zeit auch auf den europäischen Märkten zur Abrundung der Werkstoffvermarktung beitragen und somit das Geschäft mit Kunden mit kleinen Bedarfen sinnvoll unterstützen.

ThyssenKrupp Materials NA, Inc. mit Hauptsitz in Southfield, Michigan, ist ein führendes Werkstoff- und Dienstleistungsunternehmen mit über 2.900 Mitarbeitern an 80 Standorten in Nordamerika. Schwerpunkte sind die An- und Verarbeitung sowie der Vertrieb einer kompletten Palette an Aluminium-, Edelstahl-, Kupfer-, Messing-, Spezialmetall-, Stahl- und Kunststoffprodukten. Zum breit gefächerten Angebot zählen Supply-Chain-Management, Transport, Logistik und die Übernahme von Produktionsunterstützenden Geschäftsprozessen.

Stefan Ettwig (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit)
Telefon: + 49 (0)211 967 5091
E-Mail: stefan.ettwig@thyssenkrupp.com

17.08.2007

Zurück zur Übersicht