Suche

Schriftgrößenauswahl:

AAA

Zusatzfunktionen:

mobile

23.11.2006

Aktueller Stand zum werkstoffgerechten Beizen von Edelstahl Rostfrei

FH Bielefeld

Zielsetzung/Teilnehmerkreis

In Kooperation mit dem DVS-Bezirksverband Ostwestfalen-Lippe führt die Informationsstelle Edelstahl Rostfrei ein eintägiges Fachseminar durch mit dem Ziel, praxisorientierte Hinweise über das werkstoffgerechte Beizen und Passivieren von nichtrostenden Stählen zu vermitteln und relevante Fragestellungen zur Anlagen- und Verfahrenstechnik zu behandeln.

Das Seminar wendet sich an Edelstahl Rostfrei-Verarbeiter, Projektierer sowie Maschinen- und Anlagenbauer. Die Teilnehmer können mit der Anmeldung eigene Fragen darstellen, die während des Seminars gezielt behandelt werden sollen.

Vorträge/Diskussion

Nichtrostende Stähle - Einteilung, Eigenschaften, Verarbeitung
Prof. Dr. Wolf-Berend Busch, Fachhochschule Bielefeld, Bielefeld

Arbeitssicherheit beim umweltgerechten Beizen
Dipl.-Ing. B. Rösemann, Norddeutsche Metall-Berufsgenossenschaft, Hannover

Aktuelle Verfahrensübersicht zum optimalen Beizen und Passivieren


Zurück zur Übersicht