Suche

Schriftgrößenauswahl:

AAA

Zusatzfunktionen:

mobile

05.09.2006

Rostfrei-Seminar

Dormagen-Zons

Zielsetzung/Teilnehmerkreis

Das eintägige Seminar richtet sich speziell an angehende Edelstahl-Kaufleute. Es sollen Mitarbeiter aus Edelstahl-Handelshäusern angesprochen werden, die bereits erste Erfahrungen im Verkauf von rostfreiem Stahl haben. Ziel des Seminars ist es, diese Kenntnisse im Rahmen von Vorträgen mit anschließender Diskussion zu vertiefen.

Themen und Referenten

Der Markt für rostfreie Stähle - Strukturen und Trends
Dirk Antony, Edelstahlhandels-Vereinigung, Düsseldorf

Grundlagen der Werkstoffauswahl bei nichtrostenden Stählen
Dr.- Ing. Georg Uhlig, ThyssenKrupp Nirosta GmbH, Krefeld

Anarbeitung und Service
Peter Ament, RCC & WEHA GmbH, Sersheim

Hauptanwendungsgebiete von rostfreien Langprodukten
Dipl.-Ing. Frank Wilke, Edelstahlwerke Südwestfalen GmbH, Siegen

Geschweißte rostfreie Rohre - Systematik und Anwendung
Reiner Bredenkamp, Outokumpu GmbH, Muggensturm

Kostenstruktur und Kalkulation im Lagergeschäft Edelstahl Rostfrei
Bernhard Foterek, Stappert Spezial-Stahl Handel GmbH, Düsseldorf

Marktförderung für Edelstahl Rostfrei
Dr. rer.nat. Hans-Peter Wilbert, Informationsstelle Edelstahl Rostfrei, Düsseldorf

Anmeldung und Rückfragen

Edelstahlhandels-Vereinigung
Grafenberger Allee 60
40237 Düsseldorf

Telefon: 0211 / 687831-0
Telefax:fax 0211 / 687831-28
E-Mail: ehv@uumail.de
www.edelstahl-rostfrei.de/ehv

Teilnehmergebühr
Die Teilnehmergebühr beträgt € 160 pro Person für Mitglieder der Edelstahlhandels-Vereinigung und € 210 für Nichtmitglieder. Sie schließt Mittagessen, Kaffeepause und Tagungsgetränke ein.

Ort der Veranstaltung
Hotel Schloß Friedestrom
Parkstrasse 2
41541 Dormagen-Zons

Telefon: (0 21 33) 50 3-0
Telefax: (0 21 33) 5 03-2 90
E-Mail: info@friedestrom.de

Im Tagungshotel besteht eine Übernachtungsmöglichkeit zum Preis von € 90 incl. Frühstück. Zimmerreservierungen (Stichwort: EHV) bitte direkt an das Hotel!


Zurück zur Übersicht