Suche

Schriftgrößenauswahl:

AAA

Zusatzfunktionen:

mobile

Häufig gestellte Fragen

Gibt es sechswertigen Chrom (Cr VI) in nichtrostenden Stählen?

? Gibt es sechswertigen Chrom (Cr VI) in nichtrostenden Stählen?
! Nein. In einem nichtrostenden Stahl liegt Chrom im wesentlichen in metallischer Form mit der „Wertigkeit Null“ vor. Darüber hinaus ist in geringen Spuren in Ausscheidungen und Einschlüssen sowie in der Passivschicht aus thermodynamischen Gründen ausschließlich dreiwertiges Chrom (Cr III) existent.
Chrom VI ist eine der Wertigkeiten von Chrom, die man in einigen mineralischen oder organischen Verbindungen (Chromaten) findet, die für die Oberflächenbehandlung oder auch für Farben verwendet werden. Die Verbindungen dieser Wertigkeitsstufe besitzen toxikologische Eigenschaften, die rein gar nichts mit den Eigenschaften des metallischen oder dreiwertigen Chroms gemeinsam haben, die Bestandteil nichtrostender Stähle sind.

Zurück zur Übersicht